Inzidenz bei 194

Eine 79-jährige Frau aus Grevenbroich ist in Verbindung mit einer Erkrankung an Covid-19 verstorben. Damit ist die Zahl der Todesopfer im Rhein-Kreis Neuss auf 691 gestiegen. Im Kreisgebiet ist aktuell bei 1.414 Personen (Vortag 1.463) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. In Dormagen gibt es 150 Infizierte (158), in Rommerskirchen sind es 67 (65). Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt für den Rhein-Kreis…

mehr lesen …

Geldbörse geklaut

Eine Seniorin ging am gestrigen Montag gegen 13.25 Uhr von einem Lebensmitteldiscounter an der Kölner Straße in der Dormagener City über den Mithrasweg in Richtung Römerstraße. Dort stieg sie gegen 13.35 Uhr in den Bus der Linie 881 in Richtung Hackenbroich. Als sie den Bus verlassen hatte und nach Hause ging, bemerkte sie, dass ihre Geldbörse entwendet worden war. Die…

mehr lesen …

Vorsicht vor falschen Sperrmüllabholern

Derzeit sollen auch in Dormagen falsche Sperrmüllsammler unterwegs sein, die offenbar bundesweit eine neue Masche mit gewerblichen Sperrmüllsammlungen anwenden. Die betrügerischen Sammler bieten privaten Haushalten die Entsorgung von Sperrmüll an. Dabei werden im Einzelfall Preise von bis zu 500 Euro aufgerufen, die in bar vor Ort bei Abholung des Sperrmülls zu bezahlen sind. Dabei geben die Sammler vor, sie seien…

mehr lesen …