Inzidenz sinkt deutlich

Eine 75-jährige Frau aus Neuss ist in Verbindung mit der Erkrankung an Covid-19 verstorben. Damit ist die Zahl der Todesopfer auf 330 gestiegen. Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 1.265 Personen (Vortag 1.364) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 67 (64) zur Behandlung in einem Krankenhaus. In Dormagen gibt es 214 (230) Infizierte, in Rommerskirchen sind es…

mehr lesen …

In Dormagen 230 Infizierte

Im Rhein-Kreis Neuss ist aktuell bei 1.364 Personen (Vortag 1.517) eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Hiervon befinden sich 64 (64) zur Behandlung in einem Krankenhaus. Das gab die Kreisverwaltung gerade bekannt. Kreisweit sind 15.514 Personen (15.332) wieder von der Infektion genesen. Insgesamt 112.791 Personen (111.782) haben im Impfzentrum des Rhein-Kreises in Neuss eine Impfung und 33.722 (33.259) die Zweitimpfung…

mehr lesen …

Cannibaspflanzen entdeckt

Am vergangenen Dienstag wurde eine Polizeistreife morgens zu einer Adresse in Hackenbroich gerufen. Der Hinweisgeber hatte in einem Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses mehrere Cannabispflanzen entdeckt. Die Polizei stellte vor Ort eine sogenannte „Growbox“ mit Wassertank, Schläuchen und mehreren Utensilien für den Anbau von Marihuana und die entsprechenden Pflanzen sicher. Das Kriminalkommissariat 12 hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und wertet derzeit Spuren…

mehr lesen …