Versorgung eines Flüchtlings kostet Stadt 13.000 Euro

Bürgermeister Erik Lierenfeld fordert vom Land die volle Erstattung der Kosten für die Flüchtlingsunterbringung. Dies ließ er am vergangenen Dienstag durch die städtische Pressestelle mitteilen. Damit reagierte der Bürgermeister auch indirekt auf Kritik durch die CDU-Fraktion. „Die Kommunen in NRW sind im Integrationsbereich aktuell deutlich unterfinanziert“, sagte Lierenfeld am Rande der Präsidiumssitzung des Städte- und Gemeindebundes in Düsseldorf vergangenen Montag.…

mehr lesen …

„Digitales Klassenzimmer“

Unterrichtsergebnisse mit einem Klick auf der Tafel präsentieren, E-Books verfassen und Videos veröffentlichen – Dies und vieles mehr bietet der neue Schulungsraum des DINT-Forums. Eröffnet wurde das „digitale Klassenzimmer“ am vergangenen Dienstag von Bürgermeister Erik Lierenfeld. Die Kreide mit einem Schwamm von der Tafel wischen? Das war gestern. Heute wird einfach die Entfernen-Taste gedrückt. Dass Digitalisierung, Informatik, Naturwissenschaft und Technik…

mehr lesen …

Erster Dormagen-Tag mit tollem Programm

Über 40 Attraktionen erwarten die Besucherinnen und Besucher beim ersten Dormagen-Tag am Freitag, 14. September, in Knechtsteden. Die Veranstaltung startet ab 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Die offizielle Eröffnung findet um 18 Uhr in der Aula des Norbert-Gymnasiums statt. Die SVGD stellt kostenlose Shuttle-Busse zur Verfügung. Die wichtigsten Attraktionen und Aktionen des Dormagen-Tags im Detail: Der Rhein-Kreis Neuss wird…

mehr lesen …