Vorsicht ist geboten

Es kann ganz schnell gehen und schon sieht sich jemand Fragen und Verdächtigungen ausgesetzt, die eine ganz andere Person betreffen. Ein derartiger Effekt wurde am vergangenen Donnerstag in der Printausgabe des „Express Düsseldorf“ in dem Artikel „Kinderpornografie an Sportinternat?“ ausgelöst.​ Das Fragezeichen geht in Ordnung. Denn erst am Ende der Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft wird möglicherweise feststehen, ob der Leiter…

mehr lesen …

Infoveranstaltung für Pflegefamilien

Die Jugendämter im Rhein-Kreis Neuss suchen Pflegefamilien, die sich vorstellen können, ein Kind vorübergehend oder dauerhaft in ihre Familie aufzunehmen. Aus diesem Grund haben sich die Pflegekinderdienste des Kreises zusammengeschlossen und bieten fortan regelmäßige Informationsveranstaltungen zur Pflegekinderhilfe an. Die Informationsveranstaltungen sollen einen Überblick darüber geben, was Pflegepersonen erwartet, wenn sie ein Pflegekind aufnehmen. Denn Pflegekinder sind nicht nur Säuglinge, sondern…

mehr lesen …

Geldbörse entwendet

Auch am Mittwoch, 1 Februar, erhielt die Polizei im Rhein-Kreis Neuss Kenntnis von mehreren Taschendiebstählen im Kreisgebiet. In Dormagen hielt sich eine 62-Jährige zwischen 11.15 und 11.45 Uhr in einem Kaufhaus an der Kölner Straße auf. Sie musste feststellen, dass zwischenzeitlich jemand ihren Rucksack geöffnet und ihr Portemonnaie entnommen hatte. Sie erstattete Anzeige. Das Kriminalkommissariat 25, das für Dormagen zuständig…

mehr lesen …