Rote Karte für Bahnhof

Vor rund dreieinhalb Jahren wurde das neu gestaltete Bahnhofsvorfeld der Öffentlichkeit übergeben. Dort sieht es bei weitem nicht mehr so schön aus wie damals. Noch schlimmer aber wird es, wenn man durch den Tunnel geht, die Treppen benutzt und am Bahnsteig steht: Dreck, undefinierbare feuchte Stellen, Graffitis. Der negative Gesamteindruck, den vor allem der Bahnhof selber abgibt, führte im aktuellen…

mehr lesen …

Verwaltungsgericht: Bürgerbegehren für Hallenbad ist unzulässig

Das endgültige Aus für das ehemalige städtische Hallenbad in Nievenheim ist am vergangenen Montag näher gerückt. Im Eilverfahren fasste das Verwaltungsgericht in Düsseldorf den Beschluss, dass das Bürgerbegehren der Interessengemeinschaft (IG) „Nievenheim“ unzulässig ist. Damit wird die Auffassung der Verwaltung und der Mehrheit des Stadtrates bestätigt. So richtig überraschend kam die Nachricht aus der Landeshauptstadt am vergangenen Montag nicht an…

mehr lesen …

Einfach nur Schlemmen und Genießen

Das wird ein Fest für die Sinne: Am Freitag, 9. März, geht ab 19 Uhr der inzwischen dritte Gourmettreff unter dem Motto „Dormagen schmeckt“ über die Bühne. Knapp ein Dutzend Gastronomen aus der Innenstadt, aus Zons und aus der Umgebung sind im Autohaus Gottfried Schultz mit dabei. Der Kartenvorverkauf läuft so gut, dass die letzten 100 Tickets jetzt in den…

mehr lesen …