Nachwuchsmusiker spielen sich warm

Die insgesamt neun Dormagener Teilnehmer, darunter beispielsweise Lena Gräßer,  Paule Niehues, Nike Brünger oder  Luis Diego Braun, des 56. Regionalwettbewerbs „Jugend Musiziert“ spielen sich am morgigen Mittwoch, 9. Januar, um 18 Uhr beim Vorbereitungskonzert „Ohne Fleiß kein Preis“ in der Kulturhalle mit ihren Programmen warm. Der Eintritt ist frei. Wertungsspiele und Preisträgerkonzert finden am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Januar, in Korschenbroich statt.  Die Gewinner des Regionalwettbewerbs nehmen im März beim Landeswettbewerb in Köln teil und können sich dort für den Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ vom 6. bis 14. Juni in Halle/Saale qualifizieren. -sf/ale