Ostermarkt Dormagen 2018

Am Samstag wetterbedingt recht leer, am Sonntag trotz der kalten Witterung gut besucht – So könnte das Fazit für den diesjährigen Ostermarkt mit verkaufsoffenem Sonntag (18. März) in der Dormagener Innenstadt lauten. Gut angenommen wurden die Programmpunkte, die es in der Fußgängerzone seitens der City-Offensive Dormagen sowie der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen gab.  Auch in der Rathaus-Galerie gab es einige…

mehr lesen …

Sportplätze zum Teil wieder gesperrt

Am Dienstag, 20. März, teilte die Stadtpressestelle gegen Mittag  mit, dass aufgrund der Witterungsverhältnisse wieder alle Rasen- und Ascheplätze der Sportanlagen gesperrt wurden. Kunstrasenplätze sind von der Sperrung nicht betroffen und bleiben geöffnet. Wenn es eine Änderung gibt, teilt das SCHAUFENSTER dies mit. -sf/ale

mehr lesen …

Krötensterben an der Nievenheimer Straße

Sie sieht aus wie eine Todesstraße, die Nievenheimer Straße, die von der B9 vorbei am Naturschutzgebiet Zonser Heide entlang in Richtung Zollfeste führt. Grund: Sie ist gepflastert mit toten Kröten. „Durchfahrt verboten“ steht auf einem Schild in Höhe der Zonser Heide. Ab diesem Schild bietet sich Spaziergängern ein Bild des Grauens. Zahlreiche Kröten, vor allem Erdkröten, sind offenbar überfahren worden,…

mehr lesen …