Wieder freie Fahrt an der Europastraße

Die am 12. März begonnene Sanierung der Eisenbahnbrücke an der Europastraße konnte wie geplant  Ende Mai beendet werden. Aufgrund der in zwei Abschnitten erfolgten Bauarbeiten war es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen gekommen. Ab sofort ist die Brücke wieder uneingeschränkt nutzbar. -sf/ale

mehr lesen …

Rückstausperren verhindern vollgelaufene Keller bei Starkregen

Heftige Unwetter wüteten am vorigen Dienstag (29. Mai) in mehreren NRW-Städten – und der Deutsche Wetterdienst hat bislang keine Entwarnung gegeben. Es könnte also auch in den nächsten Tagen zu Gewittern, Starkregen und Sturmböen kommen. Die Feuerwehren mussten bereits zu Hunderten Einsätzen ausrücken. Überflutete Straßen, hochgedrückte Kanaldeckel und vollgelaufene Keller – bei Starkregen kann es zu erheblichen Schäden kommen. Wenn…

mehr lesen …

Ein Linkshänder zu viel für den Rückraum?

Vielleicht liegt es ja daran, dass der Handball-Geschäftsführer des TSV Bayer Dormagen, Björn Barthel, seinen Fokus auf die erfolgreiche Prüfung zum EHF-Handball-Manager gelegt hat, dass vom Aufsteiger in die Zweite Bundesliga in Sachen „weitere Kaderplanung“ nach den ersten drei Neuzugängen (Heider Thomas vom Zweitligisten „Rhein Vikings“; Benjamin Richter und Joshua Reuland vom Drittligisten „Longericher SC“; SCHAUFENSTER berichtete) nichts mehr zu…

mehr lesen …