Stürzelberger Oberst lädt ein

Der traditionelle Auftakt der Schützen in Stürzelberg ist der Oberstehrenabend und die Feierlichkeiten zum Patrozinium, dem höchsten kirchlichen Feiertag der Bruderschaft von Samstag, 30. Juni, bis Sonntag, 1. Juli. Los geht es am Samstag um 14 Uhr auf dem Schießstand an der Oberstraße mit den Schießwettbewerben der Züge um den Peter Malzkorn- und den Hans-Peter Engels-Gedächtnispokal. Ab 19.30 Uhr beginnt die Abholung von Oberst Stephan Manitz mit anschließendem Umzug und Parade. Die Feierlichkeiten finden im Schützenhaus statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ Martin, ein Garant für gute Stimmung. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Feierlichkeiten zum Patrozinium. Um 9 Uhr findet in der Pfarrkirche St. Aloysius eine Heilige Messe statt. Im Anschluss ziehen die Schützen zur Mitgliederversammlung in das Schützenhaus. -sf/ale

Kommentare sind geschlossen.